Choose Country and Language
Home/Schadensforderung

Schadensforderung

Als Versicherter der Reiseversicherungsprogramme DiveSafe, Dive&Travel oder Dive&Travel Plus reichen Sie Ihren Antrag bei Global Benefits Group (GBG) Claims Services ein.

Laden Sie ein Schadenantragsformular unter einem der folgenden Links herunter:

Für Hilfe bei Ihrer Antragsstellung wenden Sie sich bitte direkt an die betreffende Stelle:

  • GBG Claims Services +1-877-916-7920
Bitte übermitteln Sie detaillierte Angaben, die die Reisestornierung begründen, sowie Nachweise für bezahlte und nicht rückerstattungsfähige Mittel, welche Sie einfordern.
Bitte übermitteln Sie detaillierte Angaben, die den Reiseabbruch begründen, sowie Nachweise für bezahlte und nicht rückerstattungsfähige Mittel, welche Sie zurückfordern. Reichen Sie alle nicht benutzten Fahrkarten, offiziellen Quittungen, etc. ein.
Bitte übermitteln Sie Quittungen von den entsprechenden Dienstleistern, etc., die den gezahlten Betrag ausweisen und die Diagnose und Behandlung anführen.
Im Fall von Verlust, Diebstahl oder Beschädigung der Tauchausrüstung/ des Gepäcks wenden Sie sich bitte unverzüglich an das Hotelmanagment, den Reiseleiter oder dessen Vertreter vor Ort, eine offizielle Stelle des Transportunternehmens (z.B. Fluglinie) oder an die örtliche Polizei. Erstatten Sie Bericht über den Vorfall und verlangen Sie eine schriftliche Meldebestätigung. Reichen Sie Ihre Forderung zunächst bei der zuständigen Stelle ein, d.h. z.B. bei der Luftfahrtgesellschaft, beim Hotel, etc.