Haftpflicht: Zusammenfassung der Abdeckung

Hauptabdeckung und Vorteile

(Verfügbar für DiveAssure-Mitglieder weltweit ausgeschlossen USA, US-Gebiete und Kanada)

Versicherungsabdeckung:

Die Police deckt Ihre Haftung für Personen- und/oder Sachschäden, die sich aus Ihrer beruflichen Tätigkeit als Taucheinrichtung und/oder als Tauchprofi ergeben, einschließlich der Lieferung eines fehlerhaften Produkts oder der Übertragung von fehlerhaften Arbeiten.

Deckungsgrenze je Schadensfall:                                                                                                                  € 20.000.000

Gesamtdeckungsgrenze Gruppenpolice für den Versicherungszeitraum:                                                      € 40.000.000

Wichtigste, zusätzliche Vorteile (Versicherungssummenbegrenzungen (Sublimits) und Selbstbehalte gelten):

  • Umweltbeeinträchtigung
  • Reiseveranstalterversicherung
  • Tauchboot-Haftpflicht (bis zu 12 Meter lang)
  • Nutzung des Internets
  • Waren in Obhut
  • Strafverteidigungskosten
  • Kosten für Kriseneindämmung
  • Schadenverhütungskosten
  • Beratungskosten
  • Erhältlich für Taucheinrichtungen und Tauchprofis aller anerkannten Zertifizierungsstellen (siehe Liste).

  • Verfügbar für Tauchsafarisschiffe – keine zusätzliche Prämie.

  • Die Deckung umfasst die Haftung für Ausrüstung.
  • Keine zusätzliche Gebühr für Atemgeräte oder technisches Tauchen.

  • Preise beinhalten alle Gebühren und Steuern und sind für ein ganzes Jahr. Die Zahlung ist rechtsgültig.

Bitte beachten: Dies ist nur eine Zusammenfassung der Abdeckung. Bei Abweichungen zwischen dieser Information, ob Original oder Übersetzung, gilt die Beschreibung der Versicherung als rechtsgültig. Klicken Sie hier, um die Beschreibung der Versicherung zu lesen.